Währinger Gürtel 10, Wien, Österreich

1090 Wien, Währinger Gürtel 10

Aktuell besteht das Objekt aus 15 Wohnungen in den Regelgeschossen und einem Rohdachboden. Es werden zwei der größeren Wohneinheiten geteilt und in Summe 17 gut geschnittene Wohnungen errichtet. Diese werden saniert und verkauft. Der Rohdachboden wird zu 4 Dachterassenwohnungen mit Südost Ausrichtung ausgebaut. Die AKH Nähe ist für den Wert der Liegenschaft von hoher Bedeutung. Die Wohnungen in den Regelgeschossen werden an Investoren verkauft. Diese werden in Folge als Mietwohnungen für Mitarbeiter des AKH angeboten. Von einer sehr guten Nachfrage kann ausgegangen werden. Generell ist die tolle infrastruktuelle Anbindung (U-Bahn, Straßenbahn, Bus)nein bedeutender Parameter für die Liegenschaft. Für die Dachgeschosswohnungen, welche vornehmlich von Endnutzern gekauft werden, bedeutet die Ausrichtung nach Südosten geringe Lärmbelästigung und Helligkeit.